Institute for Digital Business

About us

Mission

“Als Institut möchten wir eine positive Wirkung auf die digitale Transformation in der Schweiz haben, indem wir befähigende und inspirierende Studiengänge im Digitalbereich anbieten und relevantes und angewandtes Wissen zur Verfügung stellen.”

Wirkungskreis

Das Institute for Digital Business ist ein schweizweites Kompetenzzentrum für digitale Transformation und neue Disziplinen in Wirtschaft, Recht und Gesellschaft. Es liefert relevante, anwendungsorientierte Inputs in Form von Weiterbildungen, Schulungen, Publikationen, Beratungen und Studien mit dem Ziel einen positiven Einfluss auf den digitalen Wandel der Schweiz zu haben.

Weiterbildung

Vom eintägigen Brush-Up Seminar, über das komplett modulare MAS bis zum 16-monatiges EMBA Digital Leadership deckt das Institute for Digital Business die gesamte Bandbreite der modernen Weiterbildungen ab. Immer karrierebegleitend und immer kundenzentriert. Einen Überblick der Angebotenen Formate findest du hier.

Beratung

Der digitale Strukturwandel erfasst alle Branchen und Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Um einen optimalen Wissenstransfer in Unternehmen, Verbänden und Verwaltungen zu ermöglichen realisiert das Institute for Digital Business massgeschneiderte Weiterbildungsveranstaltungen sowie Coachings. Der Wissensvorsprung, welcher mit den Weiterbildungsprogramme geschaffen wurde, wird auf diese Weise breiter verfügbar gemacht. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Forschung

Das Institute for Digital Business führt nebst Studiengängen und Beratungen auch diverse Forschungsarbeiten durch. Dabei steht die Digitalisierung von Schweizer Unternehmen im Fokus. Ziel ist es Verbesserungspotenziale zu identifizieren und an lösungsorientierten Zukunftsmodellen zu feilen. So hat sich das Institute for Digital Business in der Vergangenheit in seinen Studien mit Themen wie E-Commerce, Social Media oder der Digitalisierung von Schweizer KMUs auseinandergesetzt.

Team

Manuel P. Nappo

Manuel P. Nappo studierte internationales Management an der HSG Universität St. Gallen. 2010 wurde er von der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich als Studiengangsleiter des CAS Social Media Management engagiert. Seit 2011 ist Nappo Leiter der Fachstelle Social Media an der HWZ und seit 2014 Leiter des Institute for Digital Business und des MAS Digital Business. 2013 erhielt Nappo für seinen Beitrag zur digitalen Aus- und Weiterbildung von der IAB den Titel «Digital Pioneer of the Year». 2014 wurde er von den Lesern der Zeitschrift Marketing&Kommunikation zum „Vordenker des Jahres“ gewählt.

Beiträge von Manuel Nappo
Twitter | LinkedIn | Xing | Slideshare | Issuu

Manuel P. Nappo ist Institutsleiter des IDB

Marianne Lütolf

Marianne Lütolf verantwortet die Kommunikation und Promotion des Institute for Digital Business. Nachdem sie 2015 den Bachelor in Business Communications an der HWZ erfolgreich abgeschlossen hatte, verbrachte sie einige Jahre in Deutschland, wo sie in der Werbung tätig war. In der Schweiz bringt sie Berufserfahrung aus verschiedenen Branchen mit, zuletzt war sie im Bereich Digital Industries bei Siemens tätig.

Beiträge von Marianne Lütolf
LinkedIn

Ralph Hutter

Am Institute for Digital Business ist Ralph verantwortlich für die Produkt Entwicklung der MAS / CAS Angebote sowie die Forschungsaktivitäten. Daneben führt es als Studiengangsleiter den CAS Digital Product Lead und den CAS Platforms & Ecosystems. Der diplomierte Informatiker mit MBA-Abschluss hat über 20 Jahre Berufserfahrung in Digitalisierungsprojekten bei Schweizer Banken und führenden Software-Herstellern.

Webseite | Twitter | LinkedIn

Isabel Steiner Carbotta

Isabel Carbotta ist Head of Tech am Institute for Digital Business. Ausserdem leitet sie den Studiengang CAS Digital Marketing Pro. Isabel hat 2005 ihren Informatik Master an der Universität Bern abgeschlossen. In den letzten Jahren war sie als Führungskraft im Web Umfeld tätig. Als CTO von siroop und CAR FOR YOU konnte sie im Aufbau neuer Unternehmen sowohl ihre Technologie Vision umsetzen wie auch die Unternehmenskultur mitprägen. Die Ideen dafür stammen unter anderem aus der Zeit, die sie als VP Business Development für Swisscom im Outpost im Silicon Valley verbracht hat.

LinkedIn | Twitter 

Advisory Board

Bruno Baeriswyl

Ehemaliger Datenschutzbeauftragter Kanton Zürich

Bruno Baeriswyl absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaft (lic. iur., Universität Zürich) sowie ein Nachdiplomstudium in Entwicklung und Zusammenarbeit (NADEL, ETH Zürich). Nach der Promotion (Dr. iur., Universität Zürich) folgten verschiedene Management-Weiterbildungen sowie eine Ausbildung zum Mediator. Bruno Baeriswyl war in unterschiedlichen Funktionen bei der Staatsanwaltschaft und dem Bezirksgericht Zürich, dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) in Genf und bei IBM Schweiz in Zürich tätig. Von 1994 bis 2020 war er Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich.

Bruno Baeriswyl ist Mitglied des Büros von PRIVATIM, der Vereinigung der schweizerischen Datenschutzbeauftragten, sowie des Stiftungsrates der Stiftung für Datenschutz und Informationssicherheit. Zudem ist er auch Mitglied des Leitungsausschusses von TA-Swiss, dem Kompetenzzentrum für Technologiefolgenabschätzung der Akademien der Wissenschaften der Schweiz.

Marc P. Bernegger

Digitalunternehmer und Fin-Tech Investor

Marc P. Bernegger ist Serial Web Entrepreneur (u.a. Mitggründer von <a href=”http://usgang.ch/”>usgang.ch</a> und amiando) und seit 2010  Investor mit Fokus Fintech und Crypto Assets. Er ist heute u.a. bei FinLeap im Advisory Board und Verwaltungsrat bei diversen Unternehmen (u.a. Crypto Finance AG und Falcon Private Bank). Bernegger wurde von der BILANZ zu den „100 erfolgreichsten Schweizern“ und den “30 Digital Shapers” gewählt.

Sarah Genner

Medienwissenschaflerin und Expertin für Digitalisierung der Arbeitswelt

Dr. Sarah Genner hat in Zürich, Berlin und Harvard studiert und promoviert. Ihr Spezialgebiet sind die Auswirkungen digitaler Medien auf Mensch und Gesellschaft. Nach Stationen in Journalismus, Unternehmenskommunikation und Lehre war sie von 2010 – 2018 Wissenschaftlerin an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, wo sie im Bereich Medienpsychologie forschte und lehrte. Am ZHAW-Institut für Angewandte Psychologie IAP befasste sie sich mit dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt. Ihr Buch zu den Auswirkungen des mobilen Internets ON / OFF erschien 2017. Seit 2018 ist sie freischaffende Wissenschaftlerin und Dozentin an verschiedenen Hochschulen. Sie ist im Verwaltungsrat der Feinheit AG und Mitglied der SRG Bildungskommission.

Markus Iofcea

Leiter Think Tank UBS Y

Markus Iofcea führte als IT-Leiter eines der ersten Big Data Systeme bei der UBS ein. 2014 gründete er den UBS Y Think Tank, eine Initiative von Group IT, und entwirft Zukunftsvisionen für die UBS. Es ist der erste dedizierte Think Tank der Grossbank.

Patrizia Laeri

CEO elleXX, Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin

Die Ökonomin verfilmt das Wirtschaftsgeschehen für das Schweizer Fernsehen und covert regelmässig das WEF und SEF. Von 2003 bis Juni 2020 arbeitete sie beim Schweizer Fernsehen. Von Juli bis August 2020 war sie Chefredaktorin bei CNNMoney Switzerland. Nebenher moderiert sie zahlreiche renommierte Wirtschafts-Fachtagungen und -Panels in der Schweiz und Deutschland. Sie ist bekannt für freundliche, aber bestimmte Interviews, die selbst mächtigste Männer ins Schwitzen bringen. LinkedIn hat sie mehrfach zur TopVoice DACH gekürt. Für die Gründung des Edit-a-thon für mehr Frauen auf Wikipedia wurde sie mit dem Digital Female Leader Award ausgezeichnet. Seit 2021 ist sie Gründerin und CEO von elleXX, einer neuartigen Schweizer Finanz-Medien-Plattform für Frauen.

Daniela Landherr

CEO Rflect, Ehem. Head of Talent Engagement bei Google in EMEA und Dozentin

Daniela Landherr verfolgt mit Leidenschaft das Ziel, eine inklusive Innovationskultur in Unternehmen zu fördern. Darum inspiriert, coacht und entwickelt sie Führungspersonen, damit diese in ihren Organisationen die nötigen Voraussetzungen schaffen, um eine sinnstiftende Unternehmenskultur zu ermöglichen. Eine Unternehmenskultur, in welcher sich Mitarbeitende inkludiert fühlen, miteinander wachsen und als engagierte Teams effektiv arbeiten, um Innovation voranzutreiben. Das Resultat sind Organisationen, die etwas von Bedeutung schaffen und unsere Zukunft nachhaltig gestalten.

Mit den Themen Führung und Transformation beschäftigt sich Daniela seit rund 20 Jahren. Sie hat fundierte Erfahrung in den Bereichen Führung, Unternehmenskultur, Executive und Leadership Coaching, Team Effectiveness und psychologische Sicherheit. Sie absolvierte zudem einen Executive Master in Change am INSEAD und ein Executive Leadership Programm an der Stanford Graduate School of Business. Zuletzt hat Daniela bei Google während 15 Jahren diverse multinationale Teams aufgebaut und geführt sowie Führungskräfte dabei begleitet, deren Teams und Organisationen effektiv zu transformieren, das Potenzial zu maximieren und zukunftsweisende Innovation zu betreiben.

Nebst ihrer coachenden und beratenden Tätigkeit doziert Daniela an der Hochschule für Wirtschaft Zürich im EMBA in Digital Leadership, coacht Führungspersonen am embaX der ETH und HSG, referiert an diversen Universitäten als Gastdozentin, sitzt in mehreren Boards und hält international inspirierende Keynotes.

Cyril Meier

Ehem. Leiter Center for Communications HWZ

Cyril Meier, 66, war 2003 – 2016 Mitglied der Schulleitung bzw. erweiterten Schulleitung der HWZ. In dieser Zeit lancierte und führte er den Studienbereich Business Communications und initiierte ab 2010 den Studienbereich Digital Business. Zudem entwickelte Cyril Meier 2015/16 die HWZ Academy, den jüngsten Angebotsbereich der Hochschule. Frühere berufliche Stationen waren Redaktion und Moderation bei Radio 24 und Radio Zürisee, Beratungsgruppenleiter bei Farner Consulting, Leiter Corporate Communications des Sulzer-Konzerns sowie Leiter Marketing &amp; Communications von Andersen Schweiz. Seine Ausbildung umfasst ein Studium der Amerikanistik und Politologie an der Universität Zürich sowie ein Executive MBA an der Universität St. Gallen.

Dein Persönliches Digital Update

Bleibe auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen der digitalen Welt und informiere dich über aktuelle Neuigkeiten zu Studiengängen und Projekten.