Institute for Digital Business

Head of Tech ergänzt das Institute for Digital Business

January 12, 2022

Zu allen Artikeln

Was sind deine Aufgaben und deine Ziele in dieser neuen Funktion?

Ich werde alle digitalen Bedürfnisse des Institute for Digital Business bündeln, überblicken und strategisch sinnvoll ausrichten. Bisher haben wir eher operativ agiert. Und nicht all das, was wir in unseren Studiengängen vermitteln, leben wir auch selber. Das soll sich ändern. Unser Ziel ist, dass wir schneller vorwärtskommen und Impact generieren.

Wie wird sich das Institute for Digital Business durch dich konkret verändern?

Ich hoffe, dass wir datengetriebener werden und aufgrund von Erfolgskriterien bestehende und neue Initiativen besser priorisieren und vorantreiben können.

Was von deiner Arbeit als neuer Head of Tech werden Studierende zuerst bemerken?

Am ersten spürbar wird meine Arbeit wohl für potenzielle Studierende sein, die sich für unsere Studiengänge interessieren. Bei der Marktbearbeitung sehe ich viel Potenzial, dass sich relativ schnell ausschöpfen lässt mit Marketing Automation, Personalisierung und ganz einfach, indem wir unser Angebot noch stärker an der Customer Journey ausrichten.

Was siehst du als grösste Herausforderung?

Ohne Tech-Team im Hintergrund und mit kleinem Budget überhaupt irgendeinen Impact zu generieren. Aber genau diese für mich ungewohnte Ausgangslage reizt mich und ist einer der Gründe, wieso ich zugesagt habe.

Wie sieht deine Zukunftsvision für das Institute for Digital Business aus?

Ich glaube daran, dass mit dem Bildungssystem dasselbe passieren wird, wie in der Wirtschaft und ein Ökosystem entsteht, das in Richtung Plattform geht. Wir werden Teil dieser Plattformökonomie und möchten auch dort unserer Rolle gerecht werden. Ebenso wichtig wie der Inhalt wird die Form der Vermittlung sein. Was unser USP ist, gilt es herauszufinden. Vom Bildungsreisebüro für Study Trips bis hin zum Anbieter von neuen digitalen Lernformen ist alles denkbar.

Wird deine Arbeit auch für die Gesamtorganisation der HWZ spürbar sein?

Wir beginnen jetzt erstmal an einem Ort, der Rest wird sich zeigen. Aber die Mitarbeitenden der HWZ sehen alle das Potenzial und reissen am gleichen Strick. Allen geht es um die Sache an sich – niemand will sich persönlich profilieren. Das sind super Voraussetzungen. Vielleicht ist der Bildungsbereich zurzeit technisch noch etwas im Hintertreffen, aber menschlich erlebe ich die HWZ als ein ideales Umfeld, um etwas Grosses aufzubauen.


About

Isabel Carbotta hat 2005 ihren Informatik Master an der Universität Bern abgeschlossen. In den letzten Jahren war sie als Führungskraft im Web Umfeld tätig. Als CTO von siroop und CAR FOR YOU konnte sie im Aufbau neuer Unternehmen sowohl ihre Technologie Vision umsetzen wie auch die Unternehmenskultur mitprägen. Die Ideen dafür stammen unter anderem aus der Zeit, die sie als VP Business Development für Swisscom im Outpost im Silicon Valley verbracht hat. Am Institute for Digital Business ist sie neben ihrer neuen Tätigkeit als Head of Tech auch Studiengangsleiterin des CAS Digital Marketing Pro.

 

The post Head of Tech ergänzt das Institute for Digital Business appeared first on Institute for Digital Business.

Dein Persönliches Digital Update

Bleibe auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen der digitalen Welt und informiere dich über aktuelle Neuigkeiten zu Studiengängen und Projekten.