Institute for Digital Business

CAS Women Leading Digital HWZ: Auf die Wirkung kommts an!

Von Sabrina von Känel, November 2, 2023

Zu allen Artikeln

Es war ein sommerlich heisser Tag im August 2023, als sich alle 20 Frauen des neu geschaffenen CAS Women Leading Digital das erste Mal an der HWZ trafen. Die Energie, die Nervosität, die Neugierde waren im Raum richtig spürbar: «Was werde ich im nächsten halben Jahr mit diesen Frauen erleben und wie entwickle ich mich weiter?» – schwirrte wohl in dieser oder ähnlicher Form in den Köpfen der Powerfrauen herum.

Wie zu jedem Start eines Kurses, wie dem CAS Women Leading Digital HWZ, darf man gespannt sein, wer einen das nächste halbe Jahr begleitet. Und so erging es auch 20 Frauen, die Ende August 2023 zum ersten Kursblock an der HWZ eintrafen. Aber wohl entgegen impliziter Erwartung, nun in einer Runde Name, Arbeitgeber und Funktion der Mitstudentinnen zu erfahren, startete Daniela Landherr nach dem Welcome-Teil von der Studiengangsleiterin Ella Stadler-Stuart unter dem Thema «Psychologische Sicherheit» eine etwas andere Kennenlernrunde. So beantwortete frau ihren Kolleginnen, was sie als Mensch persönlich ausmache, welche Trigger in ihrem Leben bestehen, welche Ereignisse eine Wende im Leben waren und noch einiges mehr. Somit kamen wir also schon vor dem Mittag aus unserer Komfortzone – ganz nach dem Motto

Becoming comfortable being uncomfortable

Um einen Schritt weiterzukommen, muss man sich aus der eigenen Komfortzone begeben. Macht Sinn, wenn ich an berufliche (und vielleicht auch private) Situationen im Leben denke. «Mut wird belohnt», hat mir mal jemand gesagt und dem gebe ich heute noch recht. Bei Daniela lernten wir auch, dass psychologische Sicherheit das Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und Beziehung ist. Der Gegenpol: Angst. Angst kreiert Risiken im Business. Aber was ist denn nun psychologische Sicherheit wirklich?

  • Ich fühle mich auch sicher, wenn ich meinen Kolleginnen und Kollegen, aber auch meinem Vorgesetzten widerspreche
  • Fehler muss ich nicht verstecken
  • Mein Team und ich sind eins und niemand kommt auf Kosten anderer vorwärts
  • Ich bekomme Feedback, das mich als Mensch weiterbringt

Daniela zeigte uns auch die Studie von Google, die zu Beginn der 2000er Jahre erarbeitet wurde und ergab, dass Psychologische Sicherheit die wichtigste Voraussetzung bei high performing Teams ist, gefolgt von Zuverlässigkeit, Struktur und Klarheit sowie Sinnhaftigkeit. Anhand spannender Erzählungen aus dem Alltag motivierte uns Daniela, kontextbezogen Wirkung zu erzielen und «den rosa Elefanten» im Raum zu benennen, wenn man nach gefühlten sieben Minuten im Gespräch nicht vorwärtsgekommen ist – das ist manchmal noch eine Herausforderung für Frauen.

Tags darauf lernten wir verschiedene Verhandlungsmethoden sowie dessen Stärken und Schwächen beziehungsweise wo wir welche Verhandlungsmethode am besten anwenden. In einigen Fällen konnten wir uns im Verhandeln üben.

Zum Abschluss des Leadership-Blocks unterrichtete uns Simone Inversini zum Thema Selbstführung. Sie motivierte uns, auf eine ausgeglichene Life Domain Balance zwischen Person, Arbeit und anderen Lebensbereichen zu achten. Innerhalb der Lebensbereiche befinden sich in der Meta-Perspektive das Sozialleben, die Familie, der Beruf sowie die Eigenzeit. Mit diesen vier Pfeilern setzte sich an diesem Abend jede Studentin individuell auseinander und reflektierte die Erkenntnisse mit einer Kollegin aus dem CAS. Die spannenden Diskussionen und Learnings wurden übrigens mit einer Meditation zum Beginn und am Ende eröffnet und wieder beendet – etwas, das man viel öfters machen sollte.

Der letzte Teil des Leadership-Blocks zum Thema Selbstführung war eine sehr persönliche Angelegenheit. Angeregte Diskussionen im Zoom-Call, offene Feedbacks mit Selbsterkenntnissen sowie sehr persönliche Gespräche zu zweit haben gezeigt, dass es mit dem Leadership-Block zu Beginn des CAS gelungen ist, bereits nach drei Kursen ein vertrauensvolles Verhältnis untereinander aufzubauen.

Fazit: Start geglückt!

 

Dieser Fachbeitrag wurde für das CAS Digital Women Leading HWZ verfasst und wurde redaktionell aufgearbeitet.

Entdecken Sie unsere Kurse zum Thema

Start August 2024

CAS Digital Leadership HWZ

  • Sven Ruoss
  • 1 Semester (16 Tage, davon 5 Tage Studienreise)
  • Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)
Mehr erfahren
Start Februar 2024

EMBA in Digital Leadership HWZ

  • Sunnie J. Groeneveld
  • 3 Semester
  • Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)
Mehr erfahren
Start August 2024

CAS Women Leading Digital HWZ

  • Ella Stadler-Stuart
  • 1 Semester (16 Tage, teilweise am Abend online)
  • Zürich; Sihlhof (direkt beim HB) und online
Mehr erfahren

Dein Persönliches Digital Update

Bleibe auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen der digitalen Welt und informiere dich über aktuelle Neuigkeiten zu Studiengängen und Projekten.